Neues und Wissenswertes rund um den FCH

FCH Weißwurstfrühstück am Sonntag im Albstüble

04. November 2018 | Kategorie: Fan News

Der 1. FC Heidenheim 1846 bietet, wie bereits in der vergangenen Saison auch, am Sonntag, 04. November 2018, zur Partie gegen den FC Erzgebirge Aue ab 10 Uhr wieder ein Weißwurstfrühstück im Restaurant „Albstüble“ vor der Edelmann Group Osttribüne der Voith-Arena an.

Das Albstüble wird um 10 Uhr die Türen für alle Fußballfans oder Weißwurst-Liebhaber öffnen. Gemütlich wird in der schwäbisch-urigen Lokalität der Auftakt in die neue Zweitligasaison 2018/19 eingeläutet. Das Angebot für das FCH Weißwurstfrühstück setzt sich wie folgt zusammen: Für lediglich 6,50 Euro bekommen alle Gäste ein typisches Hefeweißbier sowie eine Brezel, ein Paar Weißwürste und ein unterschriebenes Autogrammkartenset der FCH Profis. Es gibt natürlich auch antialkoholische Alternativen oder ein Radler für die Gäste, die kein Hefeweißbier trinken möchten.

Untermalt wird das kulinarische Angebot mit stimmungsvoller Musik, durch die eine Marktplatzatmosphäre geschaffen werden soll. Egal ob alt oder jung, Fußballfan oder nicht - jeder ist im Albstüble zu einem gemütlichen Zusammenkommen eingeladen.

Das Albstüble (ehemals: Dinkelacker-Fantreff) finden Sie in der Schloßhaustraße 162, neben dem FCH Fan- und Ticketshop.