FCH Fans

Wann, wie, wo, was? Alles Wissenswerte zum FCH Fanfest 2022

Als Dank für Eure Unterstützung während der Saison 2021/22 darf in diesem Jahr endlich wieder das FCH Fanfest stattfinden. Wie der genaue Ablaufplan aussieht, erfahrt Ihr hier.

Die Durchführung des FCH Fanfests war coronabedingt in den vergangenen drei Jahren nicht möglich. Umso erfreulicher ist es daher, dass der 1. FC Heidenheim 1846 seinen Fans für die Unterstützung während der bereits fast abgelaufenen Saison endlich wieder mit diesem besonderen Highlight danken kann.

Dazu sind alle FCH Fans herzlich eingeladen, sich im Anschluss an das letzte Saisonspiel gegen den Karlsruher SC am Sonntag, 15. Mai, gegen 17:30 Uhr vor der HellensteinEnergie Osttribüne einzufinden. Dabei werden auf dem Eventareal die Party-Band „Liberty“ und ein Party-DJ von FCH Partner Radio Ton für musikalische Unterhaltung sorgen. Zudem wird es ein vielfältiges Speise- und Getränkeangebot geben, für das auch das Albstüble länger geöffnet haben wird. Ebenfalls länger geöffnet hat der FCH Fan- und Ticketshop by Liha-Werbung, bei dem alle FCH Trikots zum Sonderpreis für nur 18,46 Euro erhältlich sind.

Das Bühnenprogramm eröffnet schließlich die FCH U19, die den Klassenerhalt in der A-Junioren-Bundesliga mit den FCH Fans feiern darf. Ab etwa 18:30 Uhr werden sich dann die FCH Profis samt Trainer- und Funktionsteam für Eure tolle Unterstützung in dieser Saison bedanken. In diesem Zuge werden wir auch unsere diesjährigen Abgänge aus der Mannschaft verabschieden. Sobald die Mannschaft im Anschluss dann noch für eine Autogrammstunde und Selfies zur Verfügung steht, werden darüber hinaus noch 1.000 Liter Freibier von FCH Partner Stuttgarter Hofbräu ausgeschenkt.

Wir freuen uns auf Euch!

Impressionen vom bisher letzten FCH Fanfest nach der Saison 2018/19:

Denis Thomalla mit den FCH Fans.

Stefan Ahrens interviewt FCH Torhüter Kevin Müller.

In diesem Jahr dürft Ihr beim Saisonabschluss endlich wieder mit dabei sein!

Auch nach dem Heimspiel gegen den KSC wird wieder für Live-Musik gesorgt sein!

Wieder ein echter Erfolg: Der "Schlossberg-Putz" von Fans und dem FCH

Am Samstag, 30. April, stand der zweite große "Schlossberg-Putz" an. Etwa 25 FCH Fans und Vereinsmitarbeiter reinigten dabei gemeinsam den Heidenheimer Schlossberg rund um die Voith-Arena, das FCH Trainingsgelände, im Katzental sowie beim Klinikum.

Dabei folgten rund 25 Personen dem gemeinsamen Aufruf der Heidenheimer Fanszene und des 1. FC Heidenheim 1846. So versammelten sich Helferinnen und Helfer um 10 Uhr am Albsbtüble vor der Voith-Arena, um den Müll auf dem Heidenheimer Schlossberg einzusammeln.

Dank des Kreisabfallwirtschaftsbetriebs Heidenheim waren alle Beteiligten mit Zangen, Handschuhen und Müllsäcken bestens ausgestattet und zogen los, um weggeworfenen Abfall entlang der Wege und aus dem Gebüsch zu sammeln.

Mit Vollausstattung konnte der weggeworfene Abfall entlang der Wege und aus dem Gebüsch gesammelt werden.

Insgesamt gut zwei Stunden waren die Helferinnen und Helfer auf dem Schlossberg unterwegs und trugen dabei etliche Säcke voll mit Müll und Unrat zusammen. Im Anschluss klang die gemeinsame Putzaktion bei einem Mittagessen und einem vom FCH gespendeten Freigetränk im Biergarten des Albstübles aus.

Ein herzliches Dankeschön gilt allen Helferinnen und Helfern, die auch beim zweiten „Schlossberg-Putz“ dabei waren! Es war eine rundum gelungene Aktion der Fanszene und des 1. FC Heidenheim 1846, die nun regelmäßig stattfinden wird!

Wird nun regelmäßig stattfinden: Der "Schlossberg-Putz"