Wir für unsere Region

SV Ringingen: Der Verein ist der Star!

Ähnlich wie beim 1. FC Heidenheim 1846 haben wir keinen direkten Star in unserer Mannschaft oder im Verein. Gut, bei Euch wäre eventuell Trainer-Legende Frank Schmidt oder früher auch der ehemalige FCH Kapitän Marc Schnatterer zu nennen. Doch auch ohne Star ist es für alle Ringinger eine Selbstverständlichkeit, das Trikot des rot und blauen SV Ringingen überzustreifen.

Der SV Ringingen ist am nordöstlichen Rand des Zollernalbkreises beheimatet. Tatsächlich gibt es in Deutschland noch einen zweiten SV Ringingen, auch 1948 gegründet, aber dessen Farben sind blau-weiß. Auch mit diesem pflegen wir seit 2018 ebenfalls eine Vereinsfreundschaft!

Die Vereinsfreundschaft zwischen den Ringingern.

Die Vereinsfreundschaft mit dem 1. FC Heidenheim 1846 hingegen war eine Idee unseres damaligen Jugendleiters Stefan, der unseren Jungen etwas bieten wollte und somit auf den FCH zugegangen ist. Die Jungen (und mittlerweile Semi-Jungen) sind immer noch Feuer und Flamme vom damaligen Ausflug und auch daher werden wir diese Vereinsfreundschaft weiter aufrechterhalten.

Das Vereinsgelände des SV Ringingen "auf Weiler".

Gründung schon 1910

Oben und auch sonst überall wird zwar vom SV Ringingen 1948 gesprochen - hier bekam man auch einen eigenen Sportplatz und die endgültige Gründerversammlung nach dem Krieg fand statt. Wie ihr aber unserer Chronik entnehmen könnt, wurden wir erstmals 1910 gegründet: und da gründeten auch Voith-Ingenieure den VfB Heidenheim... nicht die einzige Gemeinsamkeit mit dem FCH...

Natürlich liest sich die Chronik des 1. FC Heidenheim 1846 anders, vielleicht auch ruhmreicher als unsere. Dennoch sind wir stolz auf das, was wir haben und wer wir sind: In unserem ersten Saisonheft, das seit der Saison 2004/2005 aufgrund von Sponsorengeldern eine sehr wichtige Einnahmequelle für uns ist, haben wir nicht die 1. Mannschaft oder die Vorstandschaft auf dem Titelbild, sondern sämtliche Jugendspieler und den Slogan: "Unser SVR ist nicht reich, aber er hat enormes Kapital!"

Spaß und Freude am Fußball

"Kreisliga, das Bier gewinnt": So lautet vielerorts der inoffizielle Slogan im Amateurfußball. Und hin und wieder passt das auch bei unseren Jungs. Doch auch die unseren haben Spaß und Freude am Fußball. Und jedes Jahr kommen zahlreiche fußballbegeisterte und auch der eine oder andere talentierte Spieler aus unserer eigenen Jugend in den Aktiven-Bereich.

Im Jahr 2019 holte sich der SV Ringingen die Meisterschaft in der Kreisliga B.

Auch mit bekannten Spielern können wir natürlich "glänzen": Seit gefühlt einer Ewigkeit spielt Stefan Dehner bei uns, den unsere Jungs nur "SD5" (5 ist seine Rückennummer, Anmerkung der Redaktion des SVR) oder "Legende" nennen.

Sie kennen ihn nicht? Nun, dann wird es Zeit, dass Sie uns auch mal auf unserem Sportgelände "auf Weiler" besuchen kommen!

Das ist der SV Ringingen 1948

FCH Vereinsfreunde Themennachmittag „Greenkeeping beim FCH

Nach unserem vergangenen Themenabend „Presse- und Medienarbeit“ im Hebst 2021 freuen wir uns, unseren Vereinsfreunden jetzt wieder die Möglichkeit bieten zu können, Einblicke in einen weiteren Teilbereich unseres 1. FC Heidenheim 1846 zu geben. Am Freitag, 25. März (Einlass ab 14 Uhr), findet ein Themennachmittag zum "Greenkeeping beim 1. FC Heidenheim 1846" statt.

Dabei wird Euch unser Greenkeeping-Team die Arbeit beim FCH vorstellen und außerdem praktische Tipps für Euren Verein vermitteln.

Daneben wird auch unser „Wir für unsere Region“-Hauptpartner Husqvarna zu Gast sein und Euch folgende Produkte für eine professionelle Grünpflege präsentieren: Husqvarna Automower Technologie, Husqvarna Profi-Akku-Serie und Husqvarna Rider. Als besonderes Highlight wird dies in einem praktischen Teil auf einem unserer Rasenplätze angeboten, bei welchem Ihr die Möglichkeit habt, die Husqvarna-Geräte einmal selbst kennenzulernen.

Im Anschluss möchten wir Euch zum lockeren Ausklang bei Speisen und Getränken an Liko’s Kiosk in die Voith-Arena einladen.

Bei Interesse meldet Euch gerne per E-Mail bei unserem Ansprechpartner Simon Weidhaas (siehe unten).

Beim nächsten Themennachmittag erfahrt Ihr alles rund ums Greenkeeping beim FCH.

Ansprechpartner FCH Vereinsfreundschaften: Simon Weidhaas

Tel.: 07321 947-1857
Mobil: 0162 965 1318
weidhaas(at)fc-heidenheim.de

Ihr habt Interesse an einer FCH Vereinsfreundschaft? Dann wendet Euch gern an unseren Ansprechparner beim 1. FC Heidenheim 1846!