FCH Intern

„Eine fantastische Bestätigung unserer Arbeit!“ – FCH mit dem zweiten Platz beim „Pitch of the Year“-Award ausgezeichnet

Im Rahmen des 13. Informationstreffens für Greenkeeper der 1. und 2. Bundesliga sowie der 3. Liga wurde der „Pitch of the Year“-Award 2020/21 an die Greenkeeping-Verantwortlichen überreicht. Der 1. FC Heidenheim 1846 erhielt dabei den 2. Platz, nachdem der FCH bereits in der Saison 2016/17 einen 2. Platz und 2017/18 gar den 1. Platz ergattern konnte.

Das alljährliche Informationstreffen für Greenkeeper fand in diesem Jahr in der Wolfsburger Volkswagen Arena statt und stand im Zeichen des Austauschs über die alltägliche Arbeit ebenso wie aktuelle Projekte und Entwicklungen im Bereich des Greenkeepings. Zusätzlich dazu wurde der „Pitch of the Year“-Award an die Greenkeeping-Verantwortlichen der Finalisten aus Bundesliga und 2. Bundesliga überreicht. Während in der 2. Bundesliga Holstein Kiel auf Rang eins thront, belegen der FCH mit der Voith-Arena und Darmstadt 98 mit dem Merck-Stadion am Böllenfalltor die Plätze zwei und drei.

„Nachdem wir in der Saison 2017/18 den besten Rasen der 2. Bundesliga hatten, fühlt es sich dieses Jahr wieder gut an, für die harte Arbeit erneut belohnt zu werden", erklärt FCH Greenkeeper Thomas „Major“ Buck, der für den FCH den Award vor Ort in Empfang nahm, und ergänzt: „Diese Auszeichnung ist natürlich eine fantastische Bestätigung unserer nachhaltigen Arbeit bei der Rasenpflege in der vergangenen Saison trotz der Kurzarbeit aufgrund des Coronavirus‘. Deshalb gilt mein ausdrücklicher Dank allen Mitarbeitern aus unserem Greenkeeping-Team beim FCH und insbesondere natürlich unserem Rasenpartner Rasenwelt. Diese Erfolge, mit einer guten Zusammenarbeit im Team, machen mich sehr stolz.“

Der FCH belegt beim "Pitch of the Year"-Award, wie bereits 2016/17, den 2. Platz.

Über den „Pitch of the Year“-Award

Die Ansprüche an die Beschaffenheit und die Eigenschaften des Rasenspielfelds im Profifußball steigen stetig. Im Rahmen des Qualitätskonzeptes für Stadionrasenflächen wird deshalb seit 2013/14 die Auszeichnung „Pitch of the Year“ verliehen. Die Bewertung für den Award basierte in diesem Jahr auf zwei Blöcken: Dem „Bewertungssystem Sport“ sowie den saisonalen Messdaten aus der Eigenprüfung des Stadion-Greenkeepings. Grundlage des „Bewertungssystem Sport“ ist die Benotung auf einer Skala zwischen 1 (sehr schlecht) und 10 (exzellent) von jeweils einem Verantwortlichen der beteiligten Clubs und der jeweiligen Schiedsrichter, die nach Spielen der Bundesliga und 2. Bundesliga ihr Urteil über den Zustand des Spielfeldes abgeben. Der üblicherweise erfolgende Jury-Besuch der Stadien wurde in diesem Jahr erneut ausgesetzt, da bedingt durch die Auswirkungen des Coronavirus‘ keine Vor-Ort-Beurteilung stattfinden konnte.

Beim 13. Informationstreffens für Greenkeeper wurde der „Pitch of the Year“-Award 2020/21 an die Greenkeeping-Verantwortlichen überreicht.

18,46 Prozent Rabatt auf alle Jacken!

Passend zur kalten Jahreszeit gibt es im FCH Fanshop by Liha-Werbung nur am Freitag, 29. Oktober, 18,46 Prozent Rabatt auf alle Jacken des 1. FC Heidenheim 1846! Die Aktion ist nicht mit anderen Rabatten kombinierbar, reduzierte Artikel sind ausgenommen. Wir freuen uns auf Euren Besuch in unseren FCH Fan- und Ticketshops an der Voith-Arena oder in der Heidenheimer Innenstadt (Hauptstraße 22). Selbstverständlich findet Ihr unsere Jacken auch online!