Grußwort

Petra Saretz: "Freitagabend, Flutlicht, Fußballfest!"

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Fußballfreunde aus Heidenheim und der ganzen Region,

am Freitagabend dürfen wir uns mit 10.000 Zuschauern in der Voith-Arena auf ein Flutlichtspiel gegen den FC Schalke 04 freuen. Einer der größten deutschen Traditionsvereine ist das erste Mal zu Gast bei uns in der Voith-Arena. Nach den letzten drei Niederlagen wollen wir, mit Ihnen allen gemeinsam, zurück zu alter Stärke finden und die drei Punkte in Heidenheim behalten. Feuern Sie unsere Mannschaft gegen diesen starken Gegner entsprechend lautstark an und lassen Sie uns wieder ein echtes Fußballfest feiern!

Wir haben uns dabei bewusst dafür entschieden, die Spiele weiterhin unter Berücksichtigung der "3G-Regel" durchzuführen. Damit können wir die Voith-Arena zwar nicht mit bis zu 15.000 Zuschauern ausverkaufen, aber wir grenzen niemanden aus, bei unseren Spielen dabei zu sein. Alle FCH Fans sollen die Möglichkeit haben, unsere Heimspiele zu besuchen!

Ein Freitagabendspiel ist in meinem Verantwortungsbereich auch für das Team hinter der Mannschaft ein Spiel, das uns vor Herausforderungen stellt. Aktuell insbesondere auch, da die 3G-Kontrolle zusätzliche Zeit an den Einlässen erfordert. Wir freuen uns deshalb, wenn Sie rechtzeitig vor Ort sind, damit sich alle Zuschauer auf den Tribünen einfinden und lange Warteschlangen vermieden werden können! Die Tore der Voith-Arena öffnen für Sie bereits um 16:30 Uhr und unser Kioskteam wartet mit leckerer Bratwurst und Getränken auf Sie!

Wie zuletzt bereits beim Heimsieg gegen Darmstadt 98: Flutlichtspiel in der Voith-Arena!

Am Freitagabend werden wir auch wieder unsere Kioskparty an Liko‘s Kiosk nach dem Spiel für Sie anbieten. Genießen Sie mit Freunden einen schönen Abend nach dem Spiel  und haben Sie einen perfekten Start in ein langes Wochenende!

Ich möchte mich an dieser Stelle bei Ihnen allen für Ihre Unterstützung bedanken – egal, ob als Mitglied, Fan, Zuschauer oder Sponsor bzw. Partner. Auch möchte ich mich bei unseren Mitarbeitern, allen Ehrenamtlichen und den Mitarbeitern aller Sicherheitsträger der Stadionallianz Heidenheim, die für unsere Spiele im Einsatz sind, bedanken.

Sie alle sind Teil unserer Heimspiele und wir gemeinsam machen unseren 1. FC Heidenheim 1846 e. V. in der 2. Bundesliga erst möglich.

Bis Freitagabend!

Herzliche Grüße,

Ihre

Petra Saretz

Vorstand Organisation & Lizenzierung

1. FC Heidenheim 1846 e.V.

Die Voith-Arena ist beim Heimspiel gegen Schalke 04 ausverkauft!

Für das anstehende Heimspiel des 1. FC Heidenheim 1846 in der 2. Bundesliga am Freitagabend, 29. Oktober (18:30 Uhr), gegen den FC Schalke 04 sind keine Tickets mehr erhältlich. Die Voith-Arena ist damit für diese Partie restlos ausverkauft.

Noch Tickets erhältlich sind hingegen für das darauffolgende Heimspiel des FCH gegen Holstein Kiel am Sonntag, 21. November (13:30 Uhr). Die Eintrittskarten gibt es wie gewohnt online sowie in den beiden FCH Fan- und Ticketshops an der Voith-Arena bzw. in der Heidenheimer Fußgängerzone (Hauptstraße 22).

Bei der Durchführung des Heimspiels gegen Schalke 04 hat sich der FCH erneut bewusst für die "3G-Regel" entschieden, um allen FCH Fans den Stadionbesuch zu ermöglichen.

Rückrundendauerkarte 2022: Vorkaufsphase hat begonnen - bereits 1.000 Dauerkarten sind vergriffen

Darüber hinaus hat am Montag, 18. Oktober, die exklusive vierwöchige Vorkaufsphase für FCH Mitglieder und Dauerkarteninhaber (Saison 2019/20) für die Rückrundendauerkarte 2022 begonnen. Diese tritt im Januar 2022 in Kraft und ist für alle FCH Heimspiele in der Rückrunde der laufenden Saison gültig. Beim Erwerb jeder Rückrundendauerkarte gibt es ein FCH Gutscheinheft im Gesamtwert von circa 100 € dazu.

Nach nur einer Woche waren bereits 1.000 Dauerkarten für die Rückrundenheimspiele des 1. FC Heidenheim 1846 vergriffen!

Alle detaillierten Informationen zur Rückrundendauerkarte 2022 gibt’s hier.