Paule Bande

Mit Apfelsaft und Marmelade – Die Paule Bande rettet Lebensmittel!

In Deutschland landen jährlich fast 13 Millionen Tonnen Lebensmittel im Abfall. Deshalb initiierten die Initiative "Zu gut für die Tonne!" des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und die Landesministerien bereits zum zweiten Mal die bundesweite Aktionswoche "Deutschland rettet Lebensmittel!". Im Rahmen dieser Aktionswoche veranstaltete die Paule Bande, der Kids Club des FCH, gleich zwei Aktionen zum Thema Lebensmittelrettung.

So stand am Samstag, 2. Oktober 2021, die Aktion "Apfelsaft" an. Dazu traf sich die Paule Bande am Samstagmorgen um 10 Uhr an der Voith-Arena und fuhr gemeinsam nach Machtolsheim bei Laichingen zu unserem FCH Partner Burkhardt Fruchtsäfte. Dort nahm Andreas Erz, Geschäftsführer von Burkhardt Fruchtsäfte, die Paule Bande in Empfang, bevor es weiter nach Berghülen auf eine Streuobstwiese ging.

Dort standen bereits ein Traktor, Schüttelhaken und Rollsammler für die Paule Bande bereit. Mit den Schüttelhaken wurden die Äpfel von den Bäumen geschüttelt und anschließend von dort per Hand oder mit den Rollsammlern eingesammelt. Eimer um Eimer wurde die Schaufel des Traktors gefüllt bis alle reifen Bäume abgeerntet waren.

Von den Bäumen in die Traktorschaufel: Die Paule Bande erntete fleißig Äpfel.

Nach der anschließenden Mittagspause ging es für die Paule Bande und die Äpfel zu FCH Partner Burkhardt Fruchtsäfte. Dort wurde der Traktor mit den Äpfeln abgewogen, um die geerntete Menge zu ermitteln. Stolze 170 Kilogramm Äpfel brachte die Paule Bande auf die Waage. Im Anschluss zeigte Geschäftsführer Andreas Erz der Paule Bande den Weg der Äpfel von der Anlieferung bis hin zum fertigen Apfelsaft. Als Highlight erhielten alle Teilnehmer der Paule Bande-Aktion einen Kasten frisch gepressten Apfelsaft direkt vom Baum. Zum Abschluss des Tages besuchte die Paule Bande noch das Burkhardt Streuobstwiesen-Biotop.

Aus "Wegwerf-Obst" wird Marmelade

Bereits zwei Tage später, am Montag, 4. Oktober 2021, stand die nächste Paule Bande-Aktion zum Thema Lebensmittelrettung an. Im Rahmen dieser Aktion sollte "Wegwerf-Obst" vor der Mülltonne gerettet und zu Marmelade weiterverarbeitet werden. Die Videoeinblicke zur Aktion gibt's hier.

Am Montagmorgen machte sich dazu FCH Maskottchen Paule mit seinen Helfern auf den Weg zu unserem FCH Partner REWE Jakob Nieß. Im Heidenheimer REWE Center angekommen, packte Paule das zur Verfügung gestellte "Wegwerf-Obst" und zehn Packungen Gelierzucker in seinen Einkaufswagen. An der Voith-Arena empfing Paule dann am Nachmittag die Kinder der Paule Bande. In der Showküche im Sparkassen BusinessClub wurde das Obst zuerst vorsortiert und entschieden, welche Frucht-Kombinationen gut zueinander passen würden. Neben einer roten Sorte aus Himbeeren, Passionsfrüchten, Zwetschgen, Feigen und Nektarinen gab es auch eine gelbe Sorte aus Orangen, Kiwis und Pfirsichen.

Paule mit dem Obst von FCH Partner REWE Jakob Nieß.

Nachdem die Kinder das Obst gründlich gewaschen hatten, entfernten sie die Stiele und Kerngehäuse der Früchte. Danach konnte das Obst in kleine Stücke geschnitten werden. Natürlich wurde auch hier schon das ein oder andere Stückchen Obst verkostet, wobei die Kinder feststellten, dass das "Wegwerf-Obst" dem herkömmlichen Obst geschmacklich in nichts nachsteht. Das geschnittene Obst wurde nun in einem Verhältnis von 2:1 mit Gelierzucker vermengt. Anschließend konnte die Paule Bande es mit dem Pürierstab zu einem Mus weiterverarbeiten. Nachdem das pürierte Obst mit dem Zucker von den Kindern abgeschmeckt und aufgekocht wurde, war die Marmelade auch schon fertig und bereit für die Abfüllung in die Gläser.

Ein herzliches Dankeschön geht dabei an Burkhardt Fruchtsäfte und REWE Jakob Nieß für die Unterstützung bei den beiden Aktionen zum Thema Lebensmittelrettung. "Das REWE Center Jakob Nieß freut sich sehr, dass es in der Aktionswoche ‚Deutschland rettet Lebensmittel‘ einen Beitrag zu der tollen ‚Rettungs-Aktion‘ der Paule Bande leisten konnte", so Sebastian Kast Vertriebsleiter von REWE Jakob Nieß GmbH & Co. KG. Ein großes Kompliment auch an die Kinder der Paule Bande, die sowohl bei der Apfelernte als auch beim Marmelade Kochen bärenstark mit angepackt haben.

Noch kein Paule Bande Mitglied?

Jetzt noch rechtzeitig anmelden und schon bei der nächsten Aktion dabei sein! Alle Vorteile der Paule Bande Mitgliedschaft kannst Du auch hier nachlesen. Für alle weiteren Fragen zur Mitgliedschaft oder zur nächsten Aktion, darfst Du Dich jederzeit bei Paule melden. Paule steht dir per E-Mail sowie per WhatsApp (0171-2418409) gerne zur Verfügung. 

Paule hält euch aber auch auf seinem Instagram Account (Paule_1846) über alle weiteren Aktionen auf dem Laufenden. Darüber hinaus findet ihr dort alle weiteren wichtigen Informationen rund um unseren FCH sowie bärenstarke Gewinnspiele und mehr.

Ansprechpartner Paule Bande: Simon Weidhaas

Tel.: 07321 947-1857
Mobil: 0162 965 1318
weidhaas(at)fc-heidenheim.de

Ihr habt Interesse an der Mitgliedschaft in der Paule Bande? Dann wendet Euch gern an unseren Ansprechparner oder meldet Euch direkt hier an!