Grußwort

Klaus Mayer: "Die gute Ausgangsposition weiter verbessern"

Liebe Leserinnen und Leser,

verehrte Fußballfreunde aus Heidenheim und unserer Region,

mit dem überzeugenden 3:1-Auswärtssieg unserer Mannschaft am vergangenen Wochenende bei schwer zu bespielenden Sandhäusern befinden wir uns in dieser noch jungen Spielzeit auf dem besten Weg, einen starken Saisonstart hinzulegen. Nach sieben Partien haben wir aktuell zwölf Zähler auf dem Punktekonto und damit sogar mehr als zum jeweils gleichen Zeitpunkt der vergangenen, sportlich erfolgreichen, drei Spielzeiten.

An diesem Freitagabend bietet sich für unsere Mannschaft nun die Möglichkeit, diese momentan so gute Ausgangsposition bei Flutlicht in unserer schönen Voith-Arena weiter zu verbessern. Nach der anstehenden Partie gegen die „Lilien“ aus Darmstadt, die dem FCH wie in jedem Spiel in der 2. Liga wieder mannschaftliche Geschlossenheit, leidenschaftlichen Kampf und maximalen Einsatz abverlangen wird, werden dann acht Spieltage und damit bereits knapp ein Viertel der neuen Saison absolviert sein. Lassen Sie also uns am Freitag in unserer schönen Voith-Arena, alle gemeinsam unser Bestes dafür tun, damit ein erstes, echtes Zwischenfazit danach, so erfreulich wie möglich ausfällt!

Genau eine Woche später wartet mit dem Auswärtsspiel, beim uns aus der Bundesliga-Relegation noch bestens bekannten SV Werder Bremen, dann schon das nächste Highlight. Dass Duelle gegen solch große Namen bei weitem keine Seltenheit mehr sind, zeigt einmal mehr, wie nachhaltig erfolgreich sich unser FCH, einst aus dem Amateurbereich startend, im nunmehr achten Jahr in der 2. Liga etabliert hat. Es sei nochmals erwähnt, dass dies alles andere als eine Selbstverständlichkeit und ein fantastisches Gemeinschaftswerk unserer gesamten FCH Familie ist!

Auch deshalb blicke ich mit großer Vorfreude auf die diesjährige FCH Mitgliederversammlung am Abend des 6. Oktober im Sparkassen BusinessClub, zu der ich alle FCH Mitglieder, zusätzlich an dieser Stelle ganz herzlich einlade.

In diesem Sinne: Glück auf FCH, Glück auf Heidenheim!

Herzlichst Ihr

Klaus Mayer,

Aufsichtsratsvorsitzender 1. FC Heidenheim 1846 e.V.

Jetzt noch Tickets für das Heimspiel gegen Darmstadt 98 sichern!

Für das bevorstehende Heimspiel gegen den SV Darmstadt 98 am Freitag, 24. September (18:30 Uhr), in der Voith-Arena gibt es noch Tickets!

Die Eintrittskarten sind sowohl online als auch im FCH Fan- und Ticketshop an der Voith-Arena und im neuen FCH Fan- und Ticketshop in der Heidenheimer Fußgängerzone (Hauptstraße 22) erhältlich. Pro Person können bis zu zwei personalisierte Tickets im Vorverkauf erworben werden. Eine Tageskasse am Spieltag wird es nicht geben. Als "Print at Home"-Ticket können die Eintrittskarten online bis kurz vor Spielbeginn erworben werden.

Stehplatz:

Vollzahler: 12,-€
ermäßigt: 7,-€
Mitglied: 6,-€
Kind: 3,-€

Sitzplatz Südtribüne:

Vollzahler: 24,-€
ermäßigt: 19,-€
Mitglied: 18,-€
Kind: 7,-€

Sitzplatz Südtribüne (sichtbehindert):

Vollzahler: 12,-€
ermäßigt: 7,-€
Mitglied: 6,-€
Kind: 3,-€

Sitzplatz Sparkassen Haupttribüne:

Vollzahler: 30,-€
ermäßigt: 25,-€
Mitglied: 24,-€
Kind: 13,-€

Rollstuhlfahrer:

Vollzahler: 12,-€
Kind: 6,-€

Kinder 0 bis einschließlich 14 Jahre

Ermäßigungen gelten für: Schüler, Rentner, Menschen mit Behinderung, Zivil- und Wehrdienstleistende sowie Studenten. Bitte halten Sie bei Ihrem Stadionbesuch bzw. bei Ihrem Kartenkauf Ihren Ausweis bzw. Ihre Bestätigung für unser Kassenpersonal bereit.

Der 1. FC Heidenheim 1846 freut sich, endlich wieder Zuschauer in der Voith-Arena begrüßen zu dürfen!