Grußwort

Holger Sanwald: "Unser klares Ziel ist der erste Heimsieg der Saison!"

Liebe FCH Fans,

verehrte Leserinnen und Leser,

nachdem am vergangenen Wochenende die erste Länderspielpause der Saison anstand, freue ich mich umso mehr, dass es jetzt am kommenden Sonntag mit einem Heimspiel in unserer Voith-Arena schon wieder weitergeht. Mit Dynamo Dresden wartet als nächster Gegner dabei der bislang stärkste der drei Aufsteiger.

Ungeachtet dieser fraglos herausfordernden Aufgabe ist unser klares Ziel für diese Partie der erste Heimsieg der Saison! Abgesehen vom zugegebenermaßen glücklichen Auswärtssieg in Ingolstadt und dem leistungsgerechten Unentschieden zuletzt gegen den HSV haben wir uns bislang in dieser Spielzeit zu selten selbst belohnt.

Drei Treffer aus einer Vielzahl an Chancen in den ersten fünf Spielen – diese Ausbeute ist natürlich noch deutlich steigerungsfähig. Die in den bisherigen Spielen gezeigte Leistungsbereitschaft und das Potential unserer Mannschaft darf uns aber allen Grund dazu geben, optimistisch zu sein, dass dieser Knoten in der Offensive schon bald platzen wird. Defensiv wiederum gilt es, weiterhin so stabil zu stehen wie bislang. Nur drei Gegentore können außer uns lediglich Spitzenreiter Jahn Regensburg, der 1. FC Nürnberg und der Karlsruher SC vorweisen.

"Stabile Defensive": Gegen den HSV blieben Patrick Mainka & Co. ohne Gegentor.

Also, packen wir's an, um mit möglichst vielen Punkten zum Saisonstart die Basis für eine erneut sorgenfreie, achte Spielzeit 2021/22 in der 2. Bundesliga zu legen. Seien Sie am Sonntag dabei und unterstützen Sie unsere Mannschaft beim Heimspiel gegen Dynamo Dresden! Ich freue mich auf den nächsten stimmungsvollen Fußballnachmittag in unserer Voith-Arena – nach der langen Zeit der Geisterspiele in der vergangenen Saison endlich wieder auch mit Ihnen live vor Ort im Stadion!

Herzliche Grüße!

Ihr

Holger Sanwald

FCH Vorstandsvorsitzender

Jetzt noch Tickets für das Heimspiel gegen Dynamo Dresden sichern!

Für das bevorstehende Heimspiel gegen Dynamo Dresden am Sonntag, 12. September (13:30 Uhr), in der Voith-Arena gibt es noch Tickets!

Die Eintrittskarten sind sowohl online als auch im FCH Fan- und Ticketshop an der Voith-Arena und im neuen FCH Fan- und Ticketshop in der Heidenheimer Fußgängerzone (Hauptstraße 22) erhältlich. Pro Person können bis zu zwei personalisierte Tickets im Vorverkauf erworben werden. Eine Tageskasse am Spieltag wird es jeweils nicht geben. Als "Print at Home"-Ticket können die Eintrittskarten online bis kurz vor Spielbeginn erworben werden.

Stehplatz:

Vollzahler: 12,-€
ermäßigt: 7,-€
Mitglied: 6,-€
Kind: 3,-€

Sitzplatz Südtribüne:

Vollzahler: 24,-€
ermäßigt: 19,-€
Mitglied: 18,-€
Kind: 7,-€

Sitzplatz Südtribüne (sichtbehindert):

Vollzahler: 12,-€
ermäßigt: 7,-€
Mitglied: 6,-€
Kind: 3,-€

Sitzplatz Sparkassen Haupttribüne:

Vollzahler: 30,-€
ermäßigt: 25,-€
Mitglied: 24,-€
Kind: 13,-€

Rollstuhlfahrer:

Vollzahler: 12,-€
Kind: 6,-€

Kinder 0 bis einschließlich 14 Jahre

Ermäßigungen gelten für: Schüler, Rentner, Menschen mit Behinderung, Zivil- und Wehrdienstleistende sowie Studenten. Bitte halten Sie bei Ihrem Stadionbesuch bzw. bei Ihrem Kartenkauf Ihren Ausweis bzw. Ihre Bestätigung für unser Kassenpersonal bereit.

Der 1. FC Heidenheim 1846 freut sich, endlich wieder Zuschauer in der Voith-Arena begrüßen zu dürfen!