FCH Sponsoring

Die PAUL HARTMANN AG legt ihren Fokus als Premium Sponsor künftig besonders auf die FCH Jugend- und Talentförderung

Zum 1. Juli 2021 hat die PAUL HARTMANN AG, langjähriger Haupt- und Trikotsponsor des 1. FC Heidenheim 1846, ihr Sponsoring angepasst und ist seither als Premium Sponsor engagiert. Dabei wird das in Heidenheim ansässige Unternehmen, führender europäischer Anbieter von Systemlösungen für Medizin und Pflege, künftig seine Präsenz weiter zugunsten der Jugend- und Talentförderung beim 1. FC Heidenheim 1846 verschieben.

HARTMANN reduziert künftig einen Teil seiner Präsenzzeiten auf der TV-relevanten Videobande bei Heimspielen in der Voith-Arena. Stattdessen wird das Unternehmen an den Heimspieltagen die Ergebnisse der Jugendmannschaften aus dem HARTMANN NachwuchsLeistungsZentrum im Rahmen der Stadionshow präsentieren.

Britta Fünfstück, CEO der HARTMANN Gruppe: „Der FCH ist bekannt für ein hervorragendes Nachwuchsprogramm und kann stolz darauf sein, dass mehrere junge Spieler in U-Nationalmannschaften berufen wurden. Außerdem finden regelmäßig Sportler aus dem HARTMANN NachwuchsLeistungsZentrum Anschlussverträge im Profikader. Der regionale Charakter und die Förderung junger Menschen, beides eine Stärke des Vereins, liegen uns als Unternehmen sehr am Herzen und wollen wir weiter unterstützen."

Holger Sanwald, FCH Vorstandsvorsitzender, erklärt dazu: „Wir sind sehr glücklich darüber, dass die PAUL HARTMANN AG den FCH auch in Zukunft als Premium Sponsor nachhaltig unterstützen wird. Die stärkere Unterstützung des NachwuchsLeistungsZentrums freut uns sehr. Mit der vereinbarten Reduktion der Präsenzzeiten auf unserer TV-relevanten Videobande hilft uns HARTMANN in der Vermarktung enorm weiter, weil wir die Möglichkeit erhalten, weitere Werbepartner zu gewinnen. Auf Grund der außergewöhnlichen sportlichen Attraktivität der 2. Bundesliga in dieser Saison, ist die Nachfrage nach diesen Werbemöglichkeiten bei unseren Partnern und Sponsoren besonders groß.“