Fan-Thema

Neuer Treffpunkt des Fanprojekts vor der HellensteinEnergie-Osttribüne - FCH Fantreffen zum Saisonauftakt am 18. August 2021

Die Jugend- und Spzialpädagogen des Heidenheimer Fanrojekts - Julian Winter, Angelo Bianco und Markus Kaiser - am neuen Schaustellerwagen vor der HellensteinEnergieOsttribüne.

Ein umgebauter Schaustellerwagen dient künftig als Anlaufstelle für das Heidenheimer Fanprojekt an Heimspieltagen. Dort soll allen interessierten Zuschauerinnen und Zuschauern der offene Treff des Fanprojekts und andere attraktive Angebote vorgestellt werden.

Um insbesondere für junge Fans des 1. FC Heidenheim 1846 die Kontaktschwelle zum Heidenheimer Fanprojekt so gering wie möglich zu halten, gibt es seit dem vergangenen Heimspiel einen neuen Treffpunkt für Fans an der Voith-Arena vor der HellensteinEnergie-Osttribüne. In Kooperation und in Abstimmung mit dem FCH hat das Fanprojekt Heidenheim, eigentlich in der Friedrich-Eberst Straße 25 in Heidenheim ansässig, einen umgestalteten Schaustellerwagen vor dem FCH Fan- und Ticketshop aufgestellt.

Er soll insbesondere für alle Besucher der Heimspiele bereits durch die äußerliche Gestaltung als Einrichtung des Fanprojekts erkennbar sein. Hier können bei Freizeitbeschäftigungen, wie Tischkicker und Darts, Kontakte zu den Mitarbeitern des Fanprojekts und zu bestehenden Fangruppen durch offene Gespräche geknüpft werden. An der Anlaufstelle werden künftig der offene Treff des Fanprojekts und andere attraktive Angebote, wie beispielsweise rauch- und alkoholfreie Busfahrten für unter 18-Jährige zu FCH Auswärtsspielen, vorgestellt.

Das FCH Fanprojekt bedankt sich über die tatkräftige Unterstützung der Fangemeinde des 1. FC Heidenheim 1846 während der Ausbauphase des Schaustellerwagens und freut sich auf Euren Besuch!

 

Das FCH Fantreffen zum Saisonauftakt am 18. August 2021

Am Mittwoch, 18. August 2021, bekommen alle FCH Fans erneut die Möglichkeit, sich mit den Vereinsverantwortlichen auszutauschen. Ab 18:46 Uhr findet das nächste Fantreffen im Sparkassen BusinessClub II in der Voith-Arena statt.

Der regelmäßige Austausch zwischen dem Verein und seinen Fans ist uns, insbesondere nach der pandemiebedingt langen Zeit ohne Zuschauer, äußerst wichtig. Alle Fans des FCH sind deshalb hierzu herzlich eingeladen, um gemeinsam über alles rund um ihren Verein zu diskutieren, sich zu informieren und mögliche Probleme oder Anregungen zu besprechen. Neben allgemeinen Themen rund um den 1. FC Heidenheim 1846 steht die Besetzung der freien Plätze des Fanbeirats im Mittelpunkt. Außerdem werden der Vorstandsvorsitzende Holger Sanwald sowie Cheftrainer Frank Schmidt und die Neuzugänge Eure Fragen beantworten.

Der FCH Fanbeirat – Wahl beim Fantreffen

Der FCH Fanbeirat ist eine aus gemeinsamer Initiative von FCH Fans, dem 1. FC Heidenheim 1846 sowie dem Fanprojekt Heidenheim entstandene Institution, welche zur Zielsetzung hat, einen dauerhaften und partnerschaftlichen Dialog zwischen dem Verein und der gesamten Fanbasis des FCH zu etablieren und aufrecht zu erhalten. Hierzu finden regelmäßige Treffen während der Saison statt.

Die Mitglieder können ihre jeweiligen Positionen zu fanrelevanten Themen und aktuellen Entwicklungen in den Fanbeirat einbringen, Vorschläge machen, Ideen vorstellen, jeweils dort zur Diskussion stellen und Richtung Vorstand, Bereiche und Gremien des FCH Empfehlungen in allen wichtigen Fanangelegenheiten abgeben. Im Fanbeirat werden sowohl alltägliche Themen wie das Catering im Stadion oder FCH Merchandising behandelt, als auch Aktionen von Fans für Fans, beispielsweise Sonderzüge zu Auswärtsspielen, geplant. Einige Themen rund um den 1. FC Heidenheim 1846 konnten auch in den letzten Monaten vorangebracht werden.

Bereits im Sommer 2020 wurden zehn der zu vergebenden 16 Plätze per Wahl besetzt. Die bisher noch nicht besetzten Plätze sollen nach Möglichkeit beim nächsten Fantreffen am 18. August ebenfalls besetzt werden.

Ablauf der Wahl

Es wird in geheimer Wahl per Stimmzettel abgestimmt. Alle beim Fantreffen anwesenden FCH Fans, sind berechtigt den FCH Fanbeirat zu wählen. Davon ausgenommen sind sozialversicherungspflichtige Beschäftigte des 1. FC Heidenheim 1846. Es können nur die auf dem Stimmzettel aufgeführten Personen gewählt werden. Jegliche nachträglich auf dem Stimmzettel gemachten Anmerkungen, Bemerkungen oder sonstige Ergänzungen machen den Stimmzettel ungültig. Pro Gruppe/Bereich können nur so viele Stimmen vergeben werden, wie Plätze zu besetzen sind. Jedem Kandidaten kann maximal eine Stimme gegeben werden. Werden pro Gruppe/Bereich mehr Stimmen abgegeben, als Plätze zu besetzen sind, ist der Stimmzettel ungültig. Die Stimmzettel werden in einer Urne gesammelt und direkt nach Ende der Wahl ausgezählt und das Ergebnis bekannt gegeben.

Gewählt sind jeweils die Personen je Kandidatengruppe, die die meisten Stimmen erhalten haben. Bei Stimmgleichheit innerhalb einer Kandidatengruppe erfolgt eine sofortige geheime Stichwahl. Sollte mangels Kandidaten ein Platz nicht vergeben werden, bleibt dieser zunächst unbesetzt. Freie Plätze werden beim nächsten Fantreffen durch Wahlen neu besetzt.

Folgende Kandidaten haben sich für die Wahl zum Fanbeirat beworben:

Südtribüne Sitzplatz (1 Sitz)

Böhm, Stephan

Utz, Dr. Thomas Günther

Wir freuen uns auf eine rege Wahlbeteiligung und zahlreiches Kommen aller FCH Fans!

WICHTIGER HINWEIS ZUM ABLAUF DES FANTREFFENS:

Der Sparkassen BusinessClub II öffnet um 18 Uhr. Wir bitten um frühzeitiges Eintreffen, um den Einlass zu entzerren. Für die Teilnahme am Fantreffen muss die Einwilligung zur Datenerhebung nach § 7 CoronaVO gegeben werden. Dieses Formular wird beim Einlass vorgelegt oder kann bereits hier abgerufen und ausgefüllt werden. Wir bitten alle Teilnehmer, das Formular bereits ausgefüllt mitzubringen, da dies die Abläufe enorm entzerrt! Alternativ und noch etwas einfacher ist auch der Check-In per Luca App möglich! Vielen Dank!

Im Sparkassen BusinessClub II ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend! Nur beim Verzehr von Getränken oder Speisen am Sitzplatz darf die Mund-Nasen-Bedeckung abgenommen werden. Auch die weiteren allgemein-gültigen Hygienevorschriften sind während des Besuchs des Fantreffen zu beachten.