John Verhoek (hier ein Bild aus der Hinrunde) wird ab der kommenden Saison definitiv für den 1. FC Heidenheim 1846 auflaufen.


29. Januar 2016

Ein weiterer Neuzugang für den 1. FC Heidenheim 1846, wenn auch Stand heute erst ab dem kommenden Sommer: Stürmer John Verhoek vom Zweitliga-Konkurrenten FC St. Pauli hat einen Zwei-Jahres-Vertrag beim FCH ab dem 1. Juli 2016 unterschrieben.

 

Der 26-jährige Niederländer (97 Zweitligaeinsätze/19 Tore) war seit 2013 für die Kiezkicker aktiv gewesen, wird seinen im Sommer auslaufenden Kontrakt dort aber nicht verlängern. Vor seiner Zeit beim FC St. Pauli spielte Verhoek u.a. für den FSV Frankfurt, Stade Rennes (Ligue1/Frankreich) und ADO Denn Haag (Eredivisie/Niederlande).

 

"Wir freuen uns, dass wir mit John Verhoek einen zweitligaerfahrenen Stürmer für unsere Mannschaft verpflichten konnten", erklärte dazu FCH Geschäftsführer Holger Sanwald und ergänzte: "John würde am liebsten noch im Winter zu uns wechseln, was auch sehr in unserem Interesse wäre. Mit dem FC St. Pauli befinden wir uns deshalb darüber bereits im Austausch und hoffen eine Lösung zu finden."